VERPACHTE DEIN DACH

WIR PACHTEN UNGENUTZTE FLÄCHEN UND ERRICHTEN DARAUF SOLARANLAGEN.

Keine Eigenkosten, Attraktive Pachteinnahmen, Strom sparen.

Ab 500qm Dachfläche & 3ha Freifläche

VERPACHTE DEIN DACH FÜR SOLARANLAGEN

Grünes Image, goldene Aussichten.

Dein Dach ist mehr als nur Schutz vor Witterungseinflüssen – es ist eine ungenutzte Ressource mit großem Potenzial. Erfahre, wie Du Dein Dach in eine Einnahmequelle und gleichzeitig einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz verwandeln kannst.

Jede ungenutzte Dachfläche kann weiteres Einkommen generieren! Landwirtschaftliche Betriebe, Unternehmen, Schulen und viele andere können mit Photovoltaik ihre Gebäude in Einnahmequellen verwandeln, ohne selbst Kosten zu tragen. Verpachte uns Deine Dachfläche und profitiere von unserem erstklassigen Service!

Die Nutzung Deiner freien Dachfläche für Solarstrom ist nicht nur rentabel, sondern auch umweltfreundlich. Unabhängig von Deinem Geschäftsfeld sind wir bereit, ungenutzte Dächer zu pachten und Solaranlagen zu errichten. Wir übernehmen das Risiko und die bürokratischen Hürden, während Du von unserem Rundum-sorglos-Service profitierst.             

PARTNER & KOOPERATIONEN

Home of Solar

DIE VORTEILE EINER DACHVERPACHTUNG

Einnahmen aus Dachverpachtung

Einnahmen aus Dachverpachtung

30% Weniger Stromkosten

Ø 30% weniger Stromkosten​

Solaranlage kostenlos durch Dachverpachtung

Keine Eigenkosten für die PV Anlage​

PV Anlage ohne sich zu kümmern

Wir übernehmen sämtliche Bürokratie

Positive CO2 Bilanz

Positive CO2-Bilanz

Kostenlose Dachsanierung

(Kostenlose) Dachsanierung​

WARUM BEI UNS?

Green Energy Network powered by Home of Solar

Wir kümmern uns um alles, angefangen bei der Vermessung und Statikprüfung Deines Daches bis zur Installation, Überwachung und Wartung der Photovoltaik-Anlage. Du schließt einfach einen Pachtvertrag mit uns ab, und wir sorgen für den Rest.

Die Machbarkeitsstudie ist dabei völlig kostenlos – damit Du dich nicht mit der Bürokratie der Bauämter und Statiker auseinandersetzen musst, übernehmen wir auch dies herzlichst gerne mit Deiner Freigabe.

Indem Du Dein Dach zur Verfügung stellst, trägst Du zur Energiewende und zum Klimaschutz bei. Keine Investitionen oder unternehmerischen Risiken – nur Vorteile für die Umwelt und Deine Finanzen.             

Die Photovoltaik-Anlage ist durch unsere umfassende Haftpflicht- und Allgefahrenversicherung gegen sämtliche Risiken geschützt. Im Falle eines Schadens kümmern wir uns um eine reibungslose Schadensabwicklung.

Weiterhin ist es möglich bei Eigenbedarf Deinen Strompreis durchschnittlich um 30% zu senken, da wir Dir diesen günstiger über die Solaranlage bereitstellen können. Deine bestehenden Strom- und Gastarife prüfen wir ebenfalls gerne kostenlos und unverbindlich. So profitierst Du immer von den besten Konditionen.

HÄUFIGE FRAGEN

FAQ

Steigt meine Gebäudeversicherung, wenn die Solaranlage auf mein Dach gebaut wird?

Nein, die Photovoltaik Anlage ist über uns versichert.

Wie lange dauert die unverbindliche und kostenlose Machbarkeitsstudie?

Nach Erhalt aller Unterlagen und Freigaben 10 Tage.

Ich möchte mein (Asbest-)Dach sanieren lassen, geht das auch?

Ja, wir bieten eine (kostenlose) Sanierung Deines Dachses an. Die Kosten für diese Dachsanierung werden dann mit der Pacht gegengerechnet.

Mit welchen Pachteinnahmen kann ich ungefähr rechnen?

Durchschnittlich 18,00 € pro m² Dachfläche. Bei 2500m² Dachfläche kannst Du mit mindestens 45.000,00 € rechnen.

Wird eine Eintragung im Grundbuch vorgenommen?

Ja und zwar in der Abteilung II Dienstbarkeiten und Wegerecht, damit wir die offizielle Erlaubnis von Dir haben, das Dach für die Solaranlagen während der Laufzeit zu warten.

Kann ich meine Immobilie zwischendurch verkaufen?

Ja, durch die Solaranlage ist der Wert der Immobilie sogar gesteigert und so für potenzielle Käufer Attraktiver. Für Weiteres ruf uns jederzeit gerne an!

Wie lange dauert die Errichtung der PV Anlage?

Erfahrungsgemäß 1-3 Monate nach einem baureifen Status (positive Netzzusage, geprüfte Statik und gezeichneter Pachtvertrag).

Gibt es Eigeninvestitionen seitens des Kunden?

Nein, seitens des Verpächters ist keine geldliche Eigenleistung zu erbringen.

Wie viel wiegen die Solarpanels (Gewicht)?

15-20kg pro m².

Was passiert nach der Laufzeit?

Nach der Laufzeit kann die Anlage kostenlos abgebaut werden, oder der Verpächter kauft die Anlage für einen symbolischen Euro ab.

Wie wird die Pacht ausgezahlt?

Einmalig zum ermittelten Preis, oder aufgeteilt auf die Laufzeit pro Jahr.

Wie lautet die Laufzeit?

20 Jahre. Nach der Laufzeit können weiterhin 2x 5 Jahre ausgehandelt werden, ab dann kann der Verpächter am Ertrag der Stromeinspeisung beteiligt werden.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

“Ich war angenehm überrascht, wie schnell und unkompliziert es war, die 800m² Dachfläche meiner Scheunen für die Dachverpachtung anzubieten. Innerhalb von nur 7 Tagen erhielt ich ein kostenloses Angebot.”
Solarpacht Erfahrungen
Vincent M.
Landwirt
“Top Service, nur zu empfehlen! Wir konnten unsere eigenen Stromkosten senken und sparen damit ein Vielfaches über die nächsten Jahre!”
Solarpacht Erfahrungen
Wolfgang H.
Tischlermeister
"Mir war vor allem wichtig keine Bürokratie mit dem Bauamt oder den Netzbetreibern zu haben. Das Team von Herrn Vollmer hat sein Versprechen gehalten und sich von Anfang bis Ende um das Projekt gekümmert."
Solarpacht Erfahrungen
Andreas S.
Logistikunternehmer

UNVERBINDLICHES KOSTENLOSES ANGEBOT

Bitte aktiviere JavaScript in deinem Browser, um dieses Formular fertigzustellen.
Name
Kostenloser Vergleich von bestehenden Strom- und Gastarifen
Datenschutzerklärung